Kreativität

„Das Leben ist schon seltsam.

Manche möchten ihm entfliehen, andere nutzen es schamlos aus.

Weitere leben so dahin, die Nächsten müssen es dann ausbaden.

Den Sinn hinter Allem verstehen die Wenigsten. Irgendwann gehen wir. Unsere Hinterlassenschaften sind Erinnerungen, Kinder und kreative Errungenschaften in Wort und Bild.

Gott wollte eben einen Kreationismus.“

Roman Reischl

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s