Nächtebuch – 10. Eintrag: Ausgelacht

Jeder kennt sie

Diese Erfahrung

Niedergemacht zu werden

Gedemütigt

Voller Ironie und Sarkasmus

AUSGELACHT

 

Dann wundern Sie sich

Wenn Aggression

In Gegenwehr umschlägt

Die gefährlich werden kann

Wenn ein Vulkan brodelt und

AUSBRICHT

 

Doch gibt es die gute

Möglichkeit zu entfliehen

Dampf abzulassen

Mit der Gitarre und dem Stift

Oder gar einem Pinsel die Gedanken

AUSGELASSEN

 

Nicht immer gelingt es

Die Faust ruhig zu halten

Zu arg das Unrecht

Alle gegen einen

Ohne einen kleinen Rückhalt

Hat sich auch der Weise nichts Vernünftiges

AUSGEDACHT

 

Die Wogen jedoch

Glätten sich oft schneller

Als dass es es wert war

Drohneneinsätze zu fliegen

Atom aufzurüsten

Und mit den Säbeln zu rasseln

Um die Waffen zu verpulvern

Damit die Industrie lacht

AUCH IN DIESER NACHT

 

(c) Roman Reischl, Februar 2013

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s